„Auswärtssiege“

Während die „Großen“ sich auf den Weg zum Auswärtsspiel der Fortuna nach Mönchengladbach machten, kämpfte unser „Nachwuchs“ bei der traditionellen Winterlaufserie in Duisburg darum die im Vorjahr errungen Titel zu verteidigen.

 Sophie Fröhling in der W15 (hört sich lustig an, da Sophie diesen Titel bereits als Neunjährige erringen konnte!) und Luca Fröhling in der M 15 gingen über die fünf Kilometer Distanz an den Start.

 Die Temperaturen waren ähnlich denen der Athleten auf dem Weg nach Ostholland –  eisig, die Streckenbedingungen schwierig. An der Regattabahn herrschte Gegenwind, ein längerer Streckenabschnitt von knapp 1,3 Kilometern wies sogar Tiefschnee auf. Aber nicht umsonst nennt sich die Laufveranstaltung auch „Winterserie“.

 Trotz oder gerade wegen dieser Bedingungen waren die Zeiten sekundär, es kam wie häufig bei Meisterschaften auf die Platzierung an.

 Sophie schaffte es wie in den Vorjahren ihre Altersklasse zu dominieren. Letztes Jahr noch als Gesamtsiebte (bei 411 Starterinnen) ins Ziel gekommen, steigerte sie sich nun auf einen Podiumsplatz und wurde Zweite, Gesamt-Zweite !! Ihre Zeit bei diesen etwas widrigen Bedingungen gute 20.45 Minuten. Neben einem schönen Sachpreis waren die Glückwünsche und das Erstaunen „wie alt bist Du? Zehn?“ eine Aussage, über die Sophie sich sehr freuen konnte.

Sophie 2. Winterlaufserie 2013 Duisburg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Luca, der ältere Bruder, wollte nicht nachstehen. Sieger in der M15 und Gesamt-Zehnter (von 1.286 Teilnehmern) mit einer Zeit von 18.12 Minuten können sich sehen lassen.

 Bereits einen Tag später stand Luca wieder am Start, diesmal beim Crosslauf in Viersen-Süchteln.  Schnee, Eis, Regen und dadurch bedingt viel Matsch (der Streckensprecher bezeichnete dieses humorvoll als „herrliche Crossbedingungen“) sorgten für anspruchsvolle Bedingungen.

 Die Rheinische Post brachte hierüber einen Bericht, den wir auszugsweise wiedergeben:

 .. Luca Fröhling, … war in Süchteln bei der männlichen U16-Jugend das Maß der Dinge. Fröhling dominierte die 2.600 Meter lange Strecke in sehr guten 9.14 Minuten. Er lief die Konkurrenz in der M14 Jahrgangsklasse, der er angehört, förmlich in Grund und Boden. Zudem war er schneller als der Gewinner der nächsthöheren Altersklasse.

 Luca Running - Winterlaufserie Duisburg 2013

Belohnt wurde Luca nach dieser Leistung mit dem Nordrheinmeister-Titel. Doch nicht nur das, die Leistung imponierte auch den Verantwortlichen und so wurde er eingeladen, für das „Team NRW“ beim Crosslauf in Neukirchen am 02.02. an den Start zu gehen. Leider verpasste er dadurch das Spiel der Fortuna gegen den VfB, aber man muss Prioritäten setzen  Smile

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Click to Insert Smiley

SmileBig SmileGrinLaughFrownBig FrownCryNeutralWinkKissRazzChicCoolAngryReally AngryConfusedQuestionThinkingPainShockYesNoLOLSillyBeautyLashesCuteShyBlushKissedIn LoveDroolGiggleSnickerHeh!SmirkWiltWeepIDKStruggleSide FrownDazedHypnotizedSweatEek!Roll EyesSarcasmDisdainSmugMoney MouthFoot in MouthShut MouthQuietShameBeat UpMeanEvil GrinGrit TeethShoutPissed OffReally PissedMad RazzDrunken RazzSickYawnSleepyDanceClapJumpHandshakeHigh FiveHug LeftHug RightKiss BlowKissingByeGo AwayCall MeOn the PhoneSecretMeetingWavingStopTime OutTalk to the HandLoserLyingDOH!Fingers CrossedWaitingSuspenseTremblePrayWorshipStarvingEatVictoryCurseAlienAngelClownCowboyCyclopsDevilDoctorFemale FighterMale FighterMohawkMusicNerdPartyPirateSkywalkerSnowmanSoldierVampireZombie KillerGhostSkeletonBunnyCatCat 2ChickChickenChicken 2CowCow 2DogDog 2DuckGoatHippoKoalaLionMonkeyMonkey 2MousePandaPigPig 2SheepSheep 2ReindeerSnailTigerTurtleBeerDrinkLiquorCoffeeCakePizzaWatermelonBowlPlateCanFemaleMaleHeartBroken HeartRoseDead RosePeaceYin YangUS FlagMoonStarSunCloudyRainThunderUmbrellaRainbowMusic NoteAirplaneCarIslandAnnouncebrbMailCellPhoneCameraFilmTVClockLampSearchCoinsComputerConsolePresentSoccerCloverPumpkinBombHammerKnifeHandcuffsPillPoopCigarette